Flauschige Heizkissen – Übersicht & Tipps zu Plüsch Wärmekissen

Flauschiges Heizkissen

Nicht nur in der kalten Jahreszeit wird nach warmen Gegenständen gesucht, die durch ihre Eigenwärme auffallen. Ein Heizkissen wird mit Batterien oder Netzstrom betrieben. Die kuschelige Oberfläche verstärkt den Effekt, den das flauschige Heizkissen hat. Nachfolgend weitere Informationen zum Thema flauschige Heizkissen.

Warum sind flauschige Heizkissen so beliebt?

Ein flauschiges Gefühl, welches weich und warm ist und nicht kratzt, ist bei jedem Menschen beliebt. Heizkissen mit einer solchen Oberfläche sind doppelt beliebt, da sie durch die integrierte Technik in der gewünschten Intensität Wärme produzieren und abgeben. Dadurch lassen sich kalte Tage und die kalte Jahreszeit problemlos überbrücken. Beim Kuscheln mit dem Heizkissen wird jedem Menschen schnell warm und Verspannungen werden gelockert, was die Gesundheit und vor allem das Wohlbefinden fördert.

Vergleich: Welches Heizkissen ist das Beste?

Es gibt einige Firmen, die Heizkissen in ihrem Sortiment haben. Daher empfiehlt sich ein Heizkissen Vergleich der Hersteller und deren Produkte. Die Unterschiede zeigen sich in verschiedenen Punkten, die sich mehr oder weniger auf das flauschige Gefühl und die Nutzung auswirken.

  • MaxKare setzt auf eine Schnellheizung und eine Oberfläche aus Flanell. Durch 6 Temperaturstufen lässt es sich feinfühlig einstellen.
  • Medisana HP-40 E besteht aus Baumwolle und enthält die technischen Besonderheiten, wie eine Schnellheizung und einen Überhitzungsschutz. Die Temperatur ist in 3 Stufen einstellbar.
  • Beurer HK 25 ist aus Baumwolle gefertigt und mit einer Kunststoffhülle geschützt. Durch 3 Temperaturstufen und die üblichen technischen Details kann sich das Modell behaupten.
  • Sanitas SHK 18 ist ebenfalls aus Baumwolle und hat wie die anderen eine waschbare Hülle. Dieses Modell verfügt über keine Schnellheizung, ein Überhitzungsschutz ist jedoch vorhanden.

Es gibt weitere Hersteller, die sich in diesem Bereich zu den führenden Unternehmen listen können. Neben Beurer, Sanitas und Medisana, sind Hydas, Promed, Boso, Bosch und Stov für ihre Heizkissen und die technischen Besonderheiten bekannt. Es kommen regelmäßig neue Modelle auf den Markt, weshalb sich ein Wärmekissen Vergleich jederzeit lohnt.

Ist ein Heizkissen schädlich?

Im ersten Moment beim Kauf und bei der Nutzung wird vor allem auf die Vorteile geachtet. Allerdings haben flauschige Heizkissen auch ihre dunklen Seiten, wenn es um die Nutzung geht. Dabei ist zu beachten, in welcher Intensität und zu welchen Zwecken ein solches Heizkissen zum Einsatz kommt.

Durch die Hitze, die meist in oder durch kleine Bauteile entwickelt wird, steigt die Brandgefahr. Um diese Gefahr zu reduzieren sind mittlerweile die meisten Modelle mit einem Überhitzungsschutz und einer automatischen Abschaltung ausgestattet. Diese kann je nach Modell und integrierter Technik die Funktion automatisch nach 90 Minuten einstellen.

Ein weiterer Blick ist auf die Gesundheit zu richten. Die Strahlen, welche Heizkissen erzeugen, sollten nicht während des Schlafs auf den Menschen einwirken. Es ist erwiesen, dass diese Strahlen den Schlaf stören und sich nachhaltig negativ darauf auswirken.

Empfohlen wird das Heizkissen bei einem starken Kältegefühl und bei starken Verspannungen. Meist sind wenige Minuten ausreichend. Solange der Überhitzungsschutz und der Thermostat funktionieren sind keine weiteren Gefahren für den Körper zu befürchten.

Wärmekissen

Was kosten flauschige Heizkissen?

Die Preisgestaltung ist sehr unterschiedlich. Es wird allerdings empfohlen, dass nicht nur auf den Preis, sondern auf alle Punkte geachtet wird. Letztendlich sollte das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen. Je nach Größe des Heizkissens sind ab 20 Euro ansehnliche Modelle zu erwerben. Jedoch empfiehlt es sich das Budget höher anzusetzen, um eine größere Auswahl an Modellen der zahlreichen Hersteller zu bekommen.

Die drei besten Heizkissen im Vergleich

Bei elektrischen Geräten ist immer auf alle Details zu achten. Um sich ein Bild zu machen und eine kleine Hilfe bei der Auswahl zu bekommen, lohnt es sich mit den führenden Modellen zu befassen. Nachfolgend unser Heizkissen Vergleich 2021.

Beurer HK 25 kuscheliges Wärmekissen

Das Beurer Heizkissen HK 25 hat eine Größe von 40 x 30 cm. Die Temperatur lässt sich in drei Stufen einstellen. Zusätzlich ist eine automatische Abschaltung verbaut, die nach 90 Minuten der Nutzung greift. Im Weiteren wird durch integrierte Sensoren eine Überhitzung verhindert. Der Bezug ist bei 40 Grad Celsius in der Waschmaschine waschbar. Zudem erfüllen die Materialien die Vorgaben des Ökotex Standards 100. Dieses Modell wird in zwei Bezugsvarianten angeboten. Diese gibt es in extra flauschig und klassischer Baumwolle.

>> Beurer HK 25 auf Amazon ansehen <<

Sanitas SHK 18 preiswertes Heizkissen

Das Sanitas SHK 18 hat einen Bezug aus Baumwolle, welcher sich warm anfühlt. Über den Handschalter lassen sich die Stufen problemlos einstellen und jederzeit verstellen. Durch die integrierte Beleuchtung des Schalters lassen sich auch bei Dunkelheit gezielte Einstellungen vornehmen. Es sind verschiedene Sicherheitssysteme verbaut. Dazu gehört die Abschaltautomatik, die nach 90 Minuten greift und ein Überhitzungsschutz. Um die hygienischen Anforderungen zu erfüllen, lässt sich der Bezug abnehmen und in der Waschmaschine waschen. Das Material entspricht dem Ökotex Standard 100. Das Heizkissen misst 30 x 40 cm. Durch den leichten Flaum wird das wärmende Gefühl verstärkt, welches durch die integrierte Heizung entsteht.

>> Sanitas SHK 18 auf Amazon ansehen <<

Diza 100 elektrisches Heizkissen

Mit einer Größe von 30 x 60 cm lässt sich das Heizkissen an verschiedenen Körperpartien einsetzen. Das verbaute PTC Heizdrahtschutzsystem verhindert, dass der Kupferdraht überhitzt. Dabei werden mehrere Bereiche überwacht, um die bestmögliche Sicherheit zu erlangen. In sechs Heizstufen lässt sich ein Temperaturbereich zwischen 40 und 60 Grad Celsius einstellen. Eine weitere Einstellung ist ein Timer, der sich auf 30, 60, 90 und 120 Minuten einstellen lässt. Der Bezug ist abnehmbar und lässt sich bei bis zu 40 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen. Der wärmende Effekt wird durch die flauschige Oberfläche unterstützt.

>> DIZA 100 auf Amazon ansehen <<